hallo@bmxracingshop.de  +49 176 2323 40 82

Rahmengröße

So findest Du die richtige Rahmengröße

BMX Racebikes gibt es in verschiedenen Rahmen und Reifengrößen, aus diesem Grund musst Du als erstes deine Körpergröße messen.

Um ein möglichts genaues Ergebnis zu erzielen, solltest Du folgende Punkte beachten.

  • stelle Dich Barfuss und mit dem Rücken gerade an eine Wand oder Türstock
  • halte die Füße gschlossen und berühre mit der Ferse die Wand
  • lege Dir eine Buch oder eine Wasserwaage waagerecht auf den Kopft (lasse Dir dabei von einer weiteren Person helfen)
  • Halte den Kopf gerade in der “Frankfurter Linie” (Die “Frankfurter Linie” ist eine gedachte Waagerechte vom Ohr bis zu den Augen)
  • Messe nun vom Boden senkrecht bis zur Unterkannte des Buches oder der Wasserwaage und lese den Wert ab.

Nun hast Du deine Körpergröße ermittelt.

  

BMX Racebikes und Rahmen teilen sich in neun Größenkategorien mit folgenden Laufradgrößen und Oberrohrlängen (Top Tube) auf. Die angegebenen Maße sind ca. Angaben und sollen nur als Richtlinie um die richtige Rahmengröße zu finden. 

LaufradgrößeOberrohrlänge in Zoll und MillimeterKurbellänge in Millimetergeeignete Körpergröße in cm
(ca. Angaben)
  • 18 Zoll

Micro

16,5″ – 419 mm

130 mm

105 – 122 cm

  • 20 Zoll

Mini

17,5″ – 445 mm

140 mm

120 – 137 cm

Junior

18,5″ – 470 mm

155 mm

130 – 147 cm

Expert

19,5″ – 495 mm

165 mm

140 – 163 cm

Expert XL

20,0″ – 508 mm

165 mm

155 – 173 cm

Pro

20,5″ – 521 mm

180 mm

165 – 180 cm

Pro XL

21,0″ – 533 mm

180 mm

175 – 188 cm

Pro XXL

21,7″ – 551 mm

180 mm

180 – 193 cm

Pro XXXL

22,4″ – 569 mm

Nur als Rahmen

> 185 cm

  • 24 Zoll

Junior Cruiser

19,8″ – 503mm

Nur Rahmen

135 – 155 cm

Expert Cruiser

20,4″ – 518mm

175 mm

145 – 173 cm

Pro Cruiser

21,8″ – 554 mm

180 mm

170 – 190 cm

 

 

Stand der Informationen zur Rahmengöße: Mai 2016